DAbeKom-Logo

Veranstaltungshinweis

Am 18. Februar 2019 findet im FORUM FACTORY BERLIN die Abschlussveranstaltung des Förderschwerpunkts "Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung (BBNE) 2015-2019" statt.

In sechs Modellversuchen der Förderlinie I zur „Entwicklung nachhaltigkeitsbezogener Kompetenzen in kaufmännischen Berufen“ wurden u. a. Weiterbildungen für Auszubildende und Berufsbildungspersonal oder unterschiedlichste digitale wie analoge Lehr-Lernmaterialien zusammen entwickelt und erprobt. Sechs weitere Modellversuche beschäftigen sich mit der „Gestaltung nachhaltiger Lernorte“ in beruflicher Aus- und Weiterbildung, was v. a. Unternehmen in den Fokus rückt. Entstanden sind Analyse- und Gestaltungsraster, Innovationstools und andere Instrumente der Organisations- und Personalentwicklung, mit denen sich berufliche Lernorten nachhaltig weiterentwickeln können.

Über allem steht die Frage, wie die Modellversuchsergebnisse nun in den weitläufigen Transfer „vom Projekt zur Struktur“ gelangen können, ganz im Sinne des Weltaktionsprograms „Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Dazu kommen auf der Tagung „Nachhaltig in Ausbildung und Beruf“ auch Auszubildende, Vertreter/-innen aus Unternehmen, Arbeitgeberverbänden, Kammern und Kultusministerien zu Wort.

Die Teilnahme ist kostenfrei.


Veranstaltungsort:

FORUM FACTORY BERLIN, Besselstraße 13-14, 10969 Berlin

 

Weitere Informationen:

Bundesinstitut für Berufsbildung, Frau Julia Bazoune

Mailadresse: bazoune@bibb.de

Telefon: 0228 / 107-1663

https://www2.bibb.de/bibbtools/de/ssl/88019.php

Benning/Burchert/Müller (2018): Verkürztes Studium durch Anrechnung beruflich erworbener Kompetenzen, in: NWB Karriereführer ... > mehr 
Am 18. Februar 2019 findet im FORUM FACTORY BERLIN die Abschlussveranstaltung des ... > mehr